Wärmeschränke mit forcierter Umluft, Tmax. 300°C

Wärmeschränke ASU mit forcierter Umluft, bis 300 °C °C

Die neue Wärmeschrankserie ASU ist für die thermische Behandlung verschiedener Materialien bis 300 °C ausgelegt.
Die elektrischen Wärmeschränke sind für Behandlungen wie Trocknen, Erhitzen, thermische Tests, Altern
und ähnliche Zwecke in einer Luftströmungsumgebung ausgelegt. Die erzwungene Luftkonvektion ermöglicht
eine homogene Temperaturverteilung während des Prozesses, wodurch optimale Ergebnisse erzielt werden und
gute technische Parameter für qualitativ hochwertige Ergebnisse sorgen. Wärmeschränke dieser Bauart werden
in wissenschaftlichen Laboren, Bildungseinrichtungen, der Medizin und der Industrie eingesetzt.

BASISAUSSTATTUNG:
– Bedienfeld vorne unterhalb der Ofentür
– Lüftungsmotor auf der Rückseite
– Erzwungene horizontale Luftzirkulation
– Innengehäuse – Edelstahl
– 2 Edelstahlregale
– Außengehäuse – Blech, Pulverlackierung (grau)
– Isolierung – Steinwolle (asbestfrei)
– Türöffnung rechts, Innentür aus Edelstahl, Silikonfuge
– Übertemperaturschutz
– Mikroprozessor – Temperaturregler
– Drehzahlregler für Luftgebläse
– Summer
– Geringer Stromverbrauch für mehr Energieeffizienz
– Kurze Aufheiz-/Abkühlzeit

OPTIONEN:
– Eco Version: ohne Lüftersteuerung und Summer
– Zusätzliche Regale
– Verstärkte Regale
– Digitaler Timer
– RS232/RS-485/USB-Schnittstelle
– Kalibrierung der Temperatur
– Mess-System
– Ofenaußenseite aus Edelstahl
– Tisch zur Unterstützung des Ofens
– Prozessbeobachtungsfenster

Zeigt alle 5 Ergebnisse