Sicherheitstrockenschränke bis 300 °C, Serie FDL

Serie FDL: Sicherheitstrockenschränke mit First Class Safety
Diese Serie bietet allen lösungsmittelhaltigen Proben die perfekte Umgebung: Silikon- und staubfreier Innenraum durch die hoch effiziente Filterpatrone und symmetrische Luftführung mit definierten Strömungsgeschwindigkeiten. Damit wird FDL allen Anforderungen von EN 1539 und ISO 3251 gerecht und hat mit der intelligenten Frischluftüberwachung außerdem maximale Arbeitssicherheit im Programm.

LEISTUNGSMERKMALE/ AUSSTATTUNG
-Elektronisch geregelte APT.line™ Vorwärmekammertechnologie garantiert eine hohe Temperaturgenauigkeit und reproduzierbare Ergebnisse
– Sämtliche Sicherheitsbestimmungen gemäß EN 1539 und VBG 24 werden erfüllt
– Temperaturbereich 5 °C über Raumtemperatur bis 300 °C
– MP-Controller mit 2 Programmen zu je 10 Abschnitten, alternativ umschaltbar auf 1 Programm mit 20 Abschnitten
– Die Zeitdauer eines einzelnen Programmabschnitts lässt sich wahlweise auf maximal 99,59 h oder 999,59 h einstellen. Diese Einstellung gilt dann für alle Programmabschnitte.
– Integrierte Wochenprogrammuhr mit Echtzeitfunktion.
– Einstellbare Rampenfunktionen über Programmeditor
– Betriebsstundenzähler
– Türdichtung aus Viton (bis max. 200 °C)
– Austauschbare Frischluft-Filterpatrone Klasse F6 (EU6-Feinstaubfilter für Partikel 1…10 μm)
– Temperaturwählbegrenzer Klasse 2 (DIN 12880) mit akustischem und optischem Alarm
– Frischluftüberwachung mit akustischem Alarm und Abschaltautomatik der Heizung
– Rückseitiger Abluftanschluss Ø 100 mm
– Drucker- und Kommunikationsschnittstelle RS 422 für Kommunikationssoftware APT-COM™
– DataControlSystem
– 2 Einschübe, verchromt

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt