Sinteröfen bis 2200 °C, Serie CAF/V + CAF/H

Sinteröfen der CAF-Baureihe (Changable Atmosphere Furnace)

Für die Herstellung von Produkten aus: Hochreinen Metallen und Metalllegierungen; PIM, MIM & CIM; Silikatkeramik; Oxidkeramik; Nichtoxidkeramik; Hartmetallen; Seltene Erden; Feinchemie; Kohlenstoffchemie und Wärmebehandlung.

TECHNISCHE MERKMALE
– Modularer Grundaufbau im Baukastenprinzip
– Einfache und bedienerfreundliche Handhabung über 6“ Touch Panel
– Hohe Zuverlässigkeit, wenig Reparaturbedarf
– Minimaler Platzbedarf durch Stahlgestell mit integrierter Peripherietechnik für Gasversorgung, Kühlwasserverteilung und Lasttransformator
– Dezentrale Steuerungskomponenten
– Doppelwandig wassergekühlter Edelstahlbehälter mit zwei Deckelflanschen (Beschickungs- u. Serviceflansch)
– Verschiedene Heizeinsätze mit 1-zoniger Umfangsheizung (Graphit, Molybdän, Wolfram, MoSi2 mit Keramikfaserauskleidung – je nach Prozessatmosphäre)
– Mechanisch lastfrei hängende Heizelemente für hohe Lebensdauer
– Zylindrischer Nutzraum umseitig beheizt zur Erzielung sehr guter Temperaturhomogenität, Temperaturgleichmäßigkeit <0 5 K nach DIN 17052-1 und AMS 2750 E - Vertikale oder horizontale Ausführung - Bei vertikaler Ausführung: Elevator zum Chargieren „bottom loader“-Prinzip für einfaches und ermüdungsfreies chargieren - Zwei unabhängige Temperaturmessstellen (Regelung/Übertemperaturüberwachung)

Für weitere Informationen folgen Sie bitte diesem Link:

Sinteröfen bis 2200 °C, Serie CAF/V + CAF/H

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihrer Auswahl entsprechen.